Essen

Essen

Heinz-Nixdorf-Berufskolleg und FOM Hochschule Essen: Fachinformatiker*in Fachrichtung Anwendungsentwicklung oder Fachinformatiker*in Fachrichtung Systemintegration

Vorstellung des SiA-Bildungsgangs

SiA-NRW in Essen ist ein Angebot für leistungsstarke Ausbildungsinteressierte, die eine Ausbildung als Fachinformatiker*in der Fachrichtungen Anwendungsentwicklung oder Systemintegration anstreben und noch unentschlossen sind, ob sie gleichzeitig oder im Anschluss ein Studium der Wirtschaftsinformatik absolvieren möchten.

Voraussetzungen sind das Vorliegen der Fachhochschulreife oder der Allgemeinen Hochschulreife und der Abschluss eines Ausbildungsvertrages zur Fachinformatikerin/ zum Fachinformatiker der Fachrichtungen Anwendungsentwicklung oder Systemintegration bei einem am SiA-NRW Konzept teilnehmenden Ausbildungsunternehmen.

 

Vorstellung der Lernorte Berufskolleg und Hochschule

Das Heinz-Nixdorf-Berufskolleg liegt im Herzen der Stadt Essen, in der „Metropole Ruhr“ und ist spezialisiert auf die Ausbildung im Bereich der IT- und Elektrotechnik, in welchem es bundesweit überdurchschnittliche Ergebnisse erzielt.

Gut erreichbar durch die Nähe zur A40 und den öffentlichen Nahverkehr, bietet es in einem im Sommer 2021 nach einer Komplettsanierung fertiggestellten Gebäude mit hervorragender Ausstattung optimale Lern- und Lehrvoraussetzungen. Eine Vielzahl berufsrelevanter und international anerkannter Zertifikate rundet das Lernangebot ab.

Seit dem Beginn des Schuljahres 2021/ 2022 nimmt das Heinz-Nixdorf-Berufskolleg als einer der ausgewählten Standorte und in Kooperation mit der FOM Hochschule für Oekonomie und Management in Essen an der Transferphase des Projekts „SiA-NRW“ teil, welche die drei Lernorte Berufskolleg, Betrieb und Hochschule neu ineinandergreifen lässt.  

Der Unterricht am Heinz-Nixdorf-Berufskolleg endet nach zwei Jahren, die IHK-Abschlussprüfung zum Fachinformatiker/ zur Fachinformatikerin der jeweiligen Fachrichtung wird abgelegt. Im Rahmen von SiA-NRW wird das Studium an der FOM ein Jahr neben der beruflichen Tätigkeit weiterverfolgt und endet nach 3,5 Jahren mit dem „Bachelor of Science Wirtschaftsinformatik“.

Begleitet wird die SiA-NRW am Standort Essen durch das SiA-NRW Coaching-Konzept.

 

Lerninhalte und deren Verzahnung

Am Heinz-Nixdorf-Berufskolleg bedeutet SiA-NRW konkret, dass Credit Points für den Studiengang „Bachelor of Science in Wirtschaftsinformatik“ an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management im Berufsschulunterricht erworben werden können. Dies ist möglich für die Module

  • Wirtschaftsinformatik Basics (5 ECTS)
  • Konzepte des prozeduralen Programmierens (7 ECTS)
  • Datenbanken/ Datenmanagement (7 ECTS)

 

Im Rahmen von SiA-NRW sind weitere Anrechnungen in Planung, angestrebt ist eine Gesamtanzahl von 40 ECTS.

Der auf zwei Jahre verkürzte Berufsschulunterricht setzt dabei den Fokus auf berufsbezogene Fächer und wird in eigens eingerichteten Profilklassen erteilt.

 

 

Ansprechpartnerinnen

Feller_Yvonne.jpg

Yvonne Feller

y.feller@hnbk.de

+49 (0)201 7606 0 

 

Schneider_Dagmar_hochkant.jpg
Dagmar Schneider
dagmar.schneider@fom.de
+49 (0)201 81004 435

 

Heinz-Nixdorf-Berufskolleg
Zum Standort
FOM Hochschule für Oekonomie und Management
Zum Standort